Warum Kommt Drachenlord Ins Gefängnis?

Der Youtuber ist zu dem Zeitpunkt, an dem die Videos entstanden sind, schon zu einer Bewährungsstrafe wegen einer vorherigen Pfefferspray-Attacke verurteilt. Wer in der Bewährungszeit weitere Straftaten begeht, muss in der Regel mit Gefängnis rechnen. Das scheinen die ‘Hater’ in den Videos auch zu wissen.

Wann kommt Rainer Winkler in den Knast?

Im Oktober 2021 urteilte dann ein Gericht, Winkler müsse wegen Körperverletzung und weiteren Straftaten zwei Jahre ins Gefängnis. Dagegen legten sowohl er als auch die Staatsanwaltschaft Berufung ein. Winkler plädierte auf Notwehr, der Staatsanwaltschaft reichte das Strafmaß nicht.

Warum Drachenlord verurteilt?

Der unter dem Pseudonym ‘Drachenlord’ bekanntgewordene YouTuber muss ins Gefängnis. Das Amtsgericht Neustadt an der Aisch verurteilte ihn zu einer Haftstrafe von zwei Jahren. Ihm wurde unter anderem Körperverletzung und Beleidigung vorgeworfen.

Was ist das Problem mit Drachenlord?

Der Drachenlord ist wegen gefährlicher Körperverletzung und anderer Straftaten zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Unter anderem hatte er einen Mann mit einer Taschenlampe auf die Stirn geschlagen und verletzt. Einen anderen bewarf er mit einem Backstein. Außerdem hatte er Polizisten beleidigt.

Wann ist Drachenlords Gerichtsverhandlung?

Der Prozess gegen den Youtuber ‘Drachenlord’ geht im Frühjahr in die zweite Runde. Die Berufungsverhandlung gegen den 32-Jährigen wird am 23. März vor dem Landgericht (LG) Nürnberg-Fürth beginnen, wie ein Justizsprecher am Dienstag auf Anfrage sagte. Die Ladung sei ihm zugestellt worden (Az.

You might be interested:  Warum Hab Ich So Verlustängste?

Warum ist Rainer Winkler vor Gericht?

Erstmeldung vom 10.02.2022: Nürnberg – Rainer „Drachenlord“ Winkler musste sich vor Gericht wegen Körperverletzung, Verleumdung und Beleidigung verantworten.

Was wurde aus dem Drachenlord?

Vor wenigen Wochen war damit jedoch Schluss. Der Drachenlord zog, nachdem die Einwohner ihm sein Haus abgekauft hatten, aus diesem aus. Mittlerweile ist die alte Bleibe von Rainer Winkler abgerissen. Der YouTuber war die Wochen nach seinem Auszug wohnungslos.

Wie viel Geld hat der Drachenlord?

Nach eigenen Angaben verdient er damit zwischen 1.500 bis 2.000 Euro im Monat. Sonst macht er nichts. Wenn er es nicht beendet, dann muss es eben jemand anderes beenden – das jedenfalls wünschen sich die meisten seiner Nachbarn.

Wie viel Geld hat Drachenlord für sein Haus bekommen?

Die aktuelle Situation rund um den Drachenlord ist chaotisch. Der YouTuber musste sein Haus verlassen und bekam dafür eine Summe von 70.000 Euro gezahlt. Von diesem Geld kaufte sich der Drachenlord ein Auto und Technik.

Wann muss Rainer Winkler ausziehen?

So sollte sich die Situation für Winkler aber auch für Anwohnende beruhigen. Dessen ungeachtet kamen weiter Menschen angereist. Zwischenzeitlich hatte Winkler in einem seiner Videos angekündigt, er müsse bis 5. Januar ausziehen.

Wie geht es mit Drachenlord weiter?

Drachenlord scheint sein Glück gefunden zu haben. Nachdem es in dem Gerichtsprozess nur eine Bewährungsstrafe für den 32-Jährigen gegeben hatte, fand er wohl die große Liebe. Auf YouTube posiert Rainer Winkler stolz mit seiner Verlobten. Der Drache macht Ernst und will seine Angehimmelte heiraten.

Wo wohnt der Drachenlord?

Der Drachenlord wohnt im Meddlfränkischen Altschauerberg, Landkreis Emskirchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.